© Eberswalder Fleisch und Wurst, Eberswalder Fleisch und Wurst, Eberswalder Fleisch und Wurst
Barnim

Eberswalder Wurst Wandlitz - Filiale Direktverkauf

Das Traditionsunternehmen Eberswalder Wurst und Fleisch bietet in seiner Direktverkaufsfiliale einreichhaltiges Angebot an regionalen Spezialitäten. Das Beste vom Prignitzer Landschwein ist ebenso zu finden wie die Original Schorfheider Knüppelsalami, die Eberswalder Würstchen in zarter Eigenhaut oder Steaks von Brandenburger Rindern. Die Filiale ist reichhaltig ausgestattet mit vielen Produkten brandenburgischer Herrsteller: ob Milchprodukte vom Hof Hemme, Klosterfelder Senfspezialitäten oder Marmeladen und Honig von kleinen Manufakturen. Direkt. Frisch. Regional. - die Fleischexperten in Wandlitz freuen sich auf Ihren Besuch. Die Filiale befindet sich direkt am Ortsausgang - weitere Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der unmittelbaren Nähe. Parkplätze sind ausreichend vorhanden,

Eberswalder Wurst Wandlitz - Filiale Direktverkauf.
Unsere regionalen Produkte und Lebensmittel

In der Filiale von Eberswalder Wurst in Wandlitz finden Sie Klassiker wie die Eberswalder Würstchen aber auch Feines vom Prignitzer Landschwein oder Steaks von Brandenburger Rindern.

  • Back- und Teigwaren / Eier
    • Eier
    • Nudeln / Teigwaren
  • Fisch / Fleisch- und Wurstwaren
    • Rind
    • Schwein
  • Getränke / Spirituosen
    • Saft
  • Konserven / Aufstriche / Spezialitäten
    • Honig, Fruchtaufstrich
    • Kräuter, Gewürze
    • Senf / Pesto / Chutney
  • Milch- und Molkereiprodukte
    • Milch
    • Milchprodukte

Öffnungszeiten

01.01.2020 - 31.12.2024

ganzjährig Di–Fr 9–18 Uhr, Sa 8–13 Uhr, So+Mo geschlossen

Gastronomie

Cool Kitchen - der Edel-Imbiss in Wandlitz
wechselnde Suppen, Tagesgerichte, Currywurst etc.

Montag bis Freitag06:00 - 17:00 Uhr
Samstag06:00 - 13:00 Uhr

Service/Dienstleistungen

über den Hofverkauf hinaus bieten wir an:
Präsentkörbe

Ausflugsziele

BARNIM PANORAMA - Der Schaugarten mit wertvollen Nutzpflanzen

BARNIM PANORAMA Naturparkzentrum · Agrarmuseum Wandlitz

Breitscheidstraße 8-9, 16348 Wandlitz

Im BARNIM PANORAMA präsentieren sich das Besucherzentrum des Naturparks Barnim und das Agrarmuseum Wandlitz unter einem Dach - eine bundesweit einmalige Kombination. Ein imposanter Neubau mit Holzfassade mitten im historischen Dorfkern von Wandlitz beherbergt die Ausstellung "Geformte und Genutzte Landschaft". Auf 1.650 qm wird die Geschichte des Barnim von der eiszeitlichen Wildnis zur modernen Kulturlandschaft erzählt und die Themen Landwirtschaft, Natur und Technik erlebbar gemacht. In dem modernen Ensemble erwarten den Besucher viele Attraktionen. Eine Multimediashow "20.000 Jahre in 300 Sekunden" zeigt, wie der "Wilde Barnim" vor der Ankunft des Menschen gewesen sein könnte. Eindrucksvoll ist die "Traktoren-Herde", bei der Landmaschinen wie eine Tierherde aufgestellt sind, die scheinbar auf die Besucher zustürmen: vom legendären Lanz-Bulldog über den ZT 323, dem letzten Traktor der DDR, bis hin zu High-Tech-Geräten von heute. Ein weiterer Höhepunkt ist die begehbare Landkarte. Sie zeigt die geographischen Ausmaße des Naturparks und des gesamten Landkreises Barnim. Es ist, als würde man wie ein Vogel in der Luft über die Landschaft schweben. Im Außenbereich kann man im Schaugarten die Vielfalt unserer Nutzpflanzen entdecken und bekannte und weniger bekannte Arten und Sorten mit allen Sinnen erleben. Ein Entdeckerpfad mit Baumhaus, Amphibientheater und Naturbühne lädt vor allem Kinder zum Entdecken, Forschen und Staunen ein. Entdecken Sie die Kulturlandschaft Barnim auf ganz neue Weise und mit allen Sinnen - eben mehr als ein Museum!

Naturpark Barnim, Foto: LUGV

Wandlitz - Perle zwischen Seen und Wäldern

Bahnhofsplatz 2, 16348 Wandlitz

Ob Rad fahren, Wandern oder Wassersport: In Wandlitz kann man es sich so richtig gut gehen lassen. Wo zu DDR-Zeiten die Politprominenz dem süßen Leben frönte, treffen sich heute Wochenendausflügler, Reisende und Einheimische, um sich an der Schönheit der Natur, den ausgedehnten Seen und Wäldern zu erfreuen. Das Herz von Wandlitz schlägt direkt am Ufer des Wandlitzsees. Wer die Ruhe dem Aktionismus vorzieht, der kann dem fröhlichen Treiben von einem der gemütlichen Cafés und Restaurants aus zuschauen. Zum BARNIM PANORAMA sollte man sich aber auf jeden Fall aufmachen: Auf dem 2000 m² großen Ausstellungskomplex wird ein interessanter Einblick in Geschichte und Entwicklung der brandenburgischen Landwirtschaft der letzten 200 Jahre vermittelt. Außerdem glänzt das Museum mit einer vielfältigen landmaschinentechnischen Sammlung. Südlich von Wandlitz befindet sich der Ortsteil Basdorf, Ausgangspunkt für die Fahrten mit der historischen Heidekrautbahn in die Schorfheide und zu weiteren Zielen. Im gleichnamigen Museum dreht sich alles um die Geschichte der Eisenbahn.

Spaziergang, Foto: Stadt Bernau bei Berlin

Wallanlagen Bernau

Jahnstraße, 16321 Bernau

Das dreifache Wall- und Grabensystem besteht seit dem 15. Jahrhundert und umrandet die ganze Stadt. Die Bürgerschaft Bernaus bepflanzte die Wälle ab 1848 und legte Promenaden darauf an. Sie laden vor der weitgehend erhaltenen Stadtmauer zu einer Stadtumrundung ein. Der Park ist frei zugänglich, der Eintritt frei.      

Anbieterkennung

EWN Wurstspezialitäten GmbH & Co.KG, Britz

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Goolge Maps.
Mehr erfahren

Karte anzeigen