Titanen der Rennbahn

Foto 1-1

Laura Haseloff, Hindernisfahren, 2-Spänner, Fotograf Wolfgang Lorenz

Das legendäre Kaltblutrennen „Titanen der Rennbahn“ findet vom 23.-25.06.17 zum 16. Mal statt. Zum Jübiläum haben sich die Organisatoren einiges einfallen lassen, um die Veranstaltung einmal mehr zu einem gigantischen und unvergesslichen Ereignis werden zu lassen.

Über Titanen der Rennbahn:

Die Kaltblüter waren dabei bei uns schon fast vom Aussterben bedroht. Bei den „Titanen der Rennbahn“ zeigen die Kolosse, die teils über 1000kg auf die Waage bringen können, dass die Klischees vom „Ackergaul“ und vom „Brauereipferd“ nicht unbedingt zutreffend sind. In Brück treten die schweren Kaltblüter zu sportlichen Wettkämpfen an. Das Turnier begeistert in jedem Jahr mehr Zuschauer und soll auch zeigen, dass die Jahrtausende lange Beziehung zwischen Mensch und Zugpferd heutzutage andere Inhalte erlangt hat und nicht nur das Fachpublikum fasziniert.

Das erwartet Sie:

Die Disziplinen sind Wettreiten ohne Sattel, Wagenrennen, Zugleistungsprüfungen und Geschicklichkeitsfahren zwei- bis sechsspännig, was einmalig in Deutschland ist. Zwischen den Prüfungen werden die Zuschauer mit interessanten bis atemberaubenden Schaubildern unterhalten.

Zu den „Historischen Pferde-Omnibusse im Parcours“ am Samstag haben bereits 26 Pferdomnibusse ihr Kommen zugesagt, darunter Gespanne aus Dänemark, England und aus der Schweiz. Die Krönung am Samstagabend ist der große Festumzug aller Reiter und Gespanne durch die Stadt Brück.

Foto 2

Formationsfahren 2015, Fotograf Ronald Luckanus

An allen Tagen, beginnend am Freitag mit der Eröffnungsparty, gibt es Livemusik und für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt.

Auch „Drumherum“ erfahren Sie viel zum Pferdetourismus. Der Verband pro agro e.V. und sein PFERDELAND BRANDENBURG präsentiert Ihnen das ganze Wochenende am Infostand auf dem Marktplatz Reit- und Landurlaubsangebote aus Brandenburg. Der Veranstalter unterhält Familien und deren Kinder mit Musik, Zuckerwatte, Schminken und vielem weiteren. Schauen Sie vorbei!

Weitere Informationen und Kartenbestellung unter

www.titanenderrennbahn.de