© Eisenbahnmuseum Gramzow, Eisenbahnmuseum Gramzow
Uckermark

Eisenbahnmuseum Gramzow/Uckermark

Das Museum - Thema, Konzept und Profil des Museums ist die Darstellung der über 100-jährigen Entwicklungsgeschichte und Bedeutung der Klein- und Privatbahnen in Deutschland. Zu besichtigen sind nicht nur unterschiedliche Eisenbahnfahrzeuge, wie sie auf Klein- und Privatbahnen in verschiedenen Epochen im Einsatz waren. Sondern auch Ausstellungen zum Gleisbau, Werkstattwesen, Betriebs- und Verkehrsdienst, zur Fahrzeugtechnik sowie technische Anlagen im Freigelände und in den Gebäuden. Das Museum ist besucherfreundlich gestaltet, auch für Behinderte, Senioren und Familien. Für unsere jüngsten Besucher gibt es eine elektrische Spielbahn zum selber bedienen. An der Schienensäge, der Signalwinde und den Fernsprechern besteht die Möglichkeit selbst aktiv zu werden. Innerhalb der Ausstellungssaison werden die Höhepunkte Saisoneröffnung, Bahnhofsfest, Herbstfest und der Saisonabschluss durchgeführt. Die Gramzower Museums-Bahn GMB ermöglicht Führerstandsmitfahrten mit der Kleindiesellok.

Eisenbahnmuseum Gramzow/Uckermark.
Unsere regionalen Produkte und Lebensmittel

  • Natur und Kultur
    • Museum

Veranstaltungen auf dem Hof

  • 30.04.2022 | Saisoneröffnung (30.04.+01.05.)
    10:00 - 17:00 Uhr
  • 05.11.2022 | Saisonabschluss (05.+06.11.)
    10:00 - 17:00 Uhr
  • 10.09.2022 | Herbstfest (10.+11.09.)
    10:00 - 17:00 Uhr
  • 30.10.2022 | Halloweenfahrten
    10:00 - 17:00 Uhr
  • 03.12.2022 | Nikolausfahrten (03.+04.12.)
    10:00 - 17:00 Uhr

Ausflugsziele

Anbieterkennung

Eisenbahnmuseum Gramzow, Gramzow