Oder-Spree

Landfleischerei Ranzig

Die Landfleischerei Ranzig gehört zur im selben Ort ansässigen Agrargenossenschaft Ranzig e.G. Auf ca. 1800 ha landwirtschaftliche Nutzfläche bauen wir das Futter für unsere Schweine und Milchkühe an. Unsere Mutterkuhherde steht ganzjährig auf Weideflächen direkt an der Spree. Kurze Transportwege sowie die fachgerechte Schlachtung auf dem eigenen Hof sorgen für höchste Fleischqualität. Das Fleisch geht direkt in die Weiterverarbeitung. Durch engagierte und motivierte Mitarbeiter entstehen über 100 Fleisch- und Wurstprodukte in eigener, traditionell handwerklicher Herstellung, die wir täglich frisch in unseren Hofladen und unseren Filialen in Frankfurt (O.), Storkow, Fürstenwalde und Brieskow-Finkenheerd liefern. Zusätzlich bieten wir einen täglich wechselnden Imbiss in der Zeit von 11.00 – 14.00 Uhr an. Vor dem Hofladen stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und sagen mit Stolz „Alles aus einer Hand! Täglich frisch auf Ihren Tisch“!

Landfleischerei Ranzig.
Unsere regionalen Produkte und Lebensmittel

  • Back- und Teigwaren / Eier
    • Backwaren (Brot,Kuchen, Gebäck, ...)
    • Eier
    • Nudeln / Teigwaren
  • Fisch / Fleisch- und Wurstwaren
    • Enten
    • Rind
    • Schwein
  • Getränke / Spirituosen
    • Bier
    • Saft
    • Wasser
    • Wein, Sekt
  • Konserven / Aufstriche / Spezialitäten
    • Essig / Öl
    • Honig, Fruchtaufstrich
    • Kräuter, Gewürze
    • Senf / Pesto / Chutney
  • Milch- und Molkereiprodukte
    • Käse
  • Obst / Gemüse
    • Spargel

Öffnungszeiten

01.01.2020 - 31.12.2020

Montag bis Freitag08:00 - 18:00 Uhr
Samstag08:00 - 12:00 Uhr

Service/Dienstleistungen

über den Hofverkauf hinaus bieten wir an:
Führungen, Lieferservice, Onlineshop/ -versand, Präsentkörbe

Produkte/Dienstleistungen

Führungen sind anlässlich der jährlichen Landpartie am zweiten Juni-Wochenende möglich.

Veranstaltungen auf dem Hof

  • 12.06.2021 | Brandenburger Landpartie
    10:00 - 16:00 Uhr
  • 13.06.2021 | Brandenburger Landpartie
    10:00 - 16:00 Uhr

Ausflugsziele

AtelierCafé Wendisch Rietz, Foto: Tourismusverein Scharmützelsee e.V.

AtelierCafé Wendisch Rietz

Hauptstraße 2, 15864 Wendisch Rietz

Schauwerkstatt von Keramiker Jan Eigendorf und Malerin Julia Tomasi Müntz mit Ausstellung und Verkauf. Gelegen an den Radwanderwegen Drei-Seen-Tour, "Adler trifft Zander" sowie Oder-Spree-Tour. Kaffeespezialitäten, hausgebackener Kuchen, herzhafte Tagesgerichte, köstliche Eisbecher und kühle Getränke. In der Nebensaison nur bei schönem Wetter geöffnet.

Blick von der Altstadtbrücke auf die Spree, Foto: Fürstenwalder Tourismusverein

11. Etappe Tour Brandenburg: Fürstenwalde - Beeskow

Ulmenstraße 15, 15526 Bad Saarow

Die elfte Etappe der Tour Brandenburg führt über 36 Kilometer von Fürstenwalde an der Spree nach Beeskow. Die Tour bewegt sich entlang der Fürstenwalder Spree bis zur Kersdorfer Schleuse. Weiter geht es der Spree folgend über Neubrück bis zum historischen Stadtkern Beeskows.36 km (2,5 h) Fürstenwalde (Spree) Beeskow rote Brandenburger Adler auf weißem GrundAb Berlin Hauptbahnhof mit dem RE1 (Cottbus) bis Fürstenwalde (Spree) (ca. 1 h).Ab Beeskow mit dem RB36 bis Königs Wusterhausen. Ab hier mit dem RE2 (Wittenberge) bis zum Hauptbahnhof Berlin (ca. 2 h).Fürstenwalde (Spree), Berkenbrück, Kersdorfer Schleuse, Neubrück (Spree), Raßmannsdorf, Beeskow Die Tour besteht aus weitgehend gut ausgebauten Radwegen, die überwiegend asphaltiert sind. In weiten Abschnitten ist die Tour Brandenburg bereits ausgebaut, beschildert und kann ohne Einschränkungen befahren werden.

Fischereimuseum Köllnitz, Foto: TV Seenland Oder-Spree e.V.

Brandenburgisches Fischereimuseum in Köllnitz

Groß Schauener Hauptstraße 31, 15859 Storkow

Erstes Fischereimuseum des Landes Brandenburg. Geschichte der Fischerei und Aaleneum im Fischerreimuseum sowie Märkische Fischgalerie mit wechselnden Ausstellungen regionaler Künstler. Ebenfalls auf dem Fischerhof befindet sich die Dauerausstellung der Heinz Sielmann Stiftung "Eintauchen und Abheben" mit Web-Cam auf dem Adlerhorst und einem Aquarium.