Umkreissuche / Landkreise filtern[alle entfernen]
Landkreise
Hofladen

Produkte / Selbstpflücke[alle entfernen]
Produkte
Selbstpflücke
detaillierte Produktkategorien
Back- und Teigwaren / Eier
Fisch / Fleisch- und Wurstwaren
Getränke / Spirituosen
Haus / Garten / Kosmetik / Handwerk
Konserven / Aufstriche / Spezialitäten
Milch- und Molkereiprodukte
Natur und Kultur
Obst / Gemüse
© Heidi Knappe, Heidi Knappe, Heidi Knappe
Potsdam-Mittelmark

Die Kräuterwerkstatt - ,,Kräuter-Heidi"

Kräuterwerkstätten mit Sammeln und Kochen z.B. Wilde Küche, Grüne Hausapotheke, Männer und Frauen an den Grill, Die Fülle im Garten, Rund um die Knolle, Der Garten voller wilder Früchte, „Gurke und Prosecco“ - Der Freundinnen-Nachmittag, Wildschweinbratwürste herstellen, Brot backen, Käse herstellen, Adventsfloristik, Weideflechten, Seifen gießen, siehe Veranstaltungskalender

Angebot

Honig vom Drachenberg, Bücher, Garten- und Wildkräuter, Wildkräuter-Pesto, Dips, Essig, Öl, Liköre, Seifen, Körbe, Patchwork

Haus / Garten / Kosmetik / Handwerk
Gehölze, Glas, Holzwaren, Keramik, Kerzen, Kosmetik, Pflanzen, Schmuck

Konserven / Aufstriche / Spezialitäten
Eingelegtes, Essig / Öl, Honig, Fruchtaufstrich, Kräuter, Gewürze, Senf / Pesto / Chutney, Tee

Öffnungszeiten

01.01.2021 - 31.12.2021

Mittwoch bis Freitag 12:00 bis 18:00,
Samstag 10:00 bis 16:00,
Sonntag nach Bedarf,
Mo u. Die Ruhetag

Service/Dienstleistungen

über den Hofverkauf hinaus bieten wir an:
Familienfeiern, Firmen-Events, Führungen, Lieferservice, Präsentkörbe

Produkte/Dienstleistungen

,,Kräuterwerkstatt", Kochevents, Brot backen, Wildkräuter gemeinsam sammeln, verarbeiten, genießen, Weiden flechten, Seifen gießen/sieden, Freundinnen-Nachmittag ,,Gurke und Prosecco"

Ausflugsziele

Foto: keramik & kulturGUT Glindow

Keramische Werkstätten Glindow auf dem keramik&kulturGUT Glindow

Dr.-Külz-Straße 69, 14542 Werder (Havel) OT Glindow

Atelier für Keramik, Malerei, Grafik und Plastik. Eingang in der Alpenstraße

Gutspark Petzow, Foto: Tourismusverband Havelland e.V.

Gutspark Petzow

Fercher Straße, 14542 Werder (Havel) OT Petzow

Im Jahre 1838 wurde nach Plänen des berühmten Landschaftsplaners Lenné der ausgedehnte Landschaftspark angelegt. Er erstreckt sich südlich des Schwielowsees. Im Park befinden sich verschiedene historische Gebäude wie die Schinkelkirche, das Waschhaus, eine Fischerhütte und die Alte Schmiede mit Restaurant. Das Schloss ließ Carl Friedrich August Kaehne 1825 errichten. Baulich ist es eine Mischung aus italienischem Kastell und englischem Tudorstil. Der Park ist frei zugänglich.

Bockwindmühle in Werder (Havel)

Kirchstraße 6-7, 14542 Werder (Havel)

Ab Mitte des 12. Jahrhunderts werden Bockwindmühlen in Europa erwähnt. Verbreitet ist dieser Typ in Mittel- und Norddeutschland sowie in Osteuropa und Skandinavien. Die erste Erwähnung der Mahlrechte in Werder (Havel) war um 1500. Es ist anzunehmen, dass in ihrer Blütezeit auf vielen Anhöhen Windmühlen standen. Früher hörte man dann oft die Bezeichnung "Mühlenberg". In ihrem Aufbau und ihrer Arbeitsweise ist die Bockwindmühle ein technisches Wunderwerk, da sie sich mit Hilfe des Stertes (Ausleger) komplett drehen lässt. Im Dezember 1973 brannte die Bockwindmühle ab und im November 1985 wurde in Klossa (bei Leipzig) eine Mühle gleichen Typs in Einzelteilen gefunden, nach Werder transportiert, holztechnisch fachgerecht behandelt und ab September 1987 an gleicher Stelle wieder aufgebaut. Im April 1991 waren die Hülle und die Flügel fertig gestellt und die Silhouette der Mühle zierte wieder als Wahrzeichen Werder (Havel). Diese Bockwindmühle auf der Insel ist mit Hechtschen Federjalousieflügeln (Neubau 2005) ausgestattet und zeigt diverses technisches Inventar wie Schrotgang und Wurfsichter. Nach aufwendiger Restaurierung ist sie seit Juni 2007 wieder windgängig und mahlfähig. Seit 2009 ziert ein kleiner Backofen das Mühlengelände. Höhepunkt eines jeden Jahres ist das jeweils am 2. Augustwochenende stattfindende Mühlenfest.

Anbieterkennung

Garten- und Wildkräuterverarbeitung, Schwielowsee OT Ferch