Umkreissuche / Landkreise filtern[alle entfernen]
Landkreise
Hofladen

Produkte / Selbstpflücke[alle entfernen]
Produkte
Selbstpflücke
detaillierte Produktkategorien
Back- und Teigwaren / Eier
Fisch / Fleisch- und Wurstwaren
Getränke / Spirituosen
Haus / Garten / Kosmetik / Handwerk
Konserven / Aufstriche / Spezialitäten
Milch- und Molkereiprodukte
Natur und Kultur
Obst / Gemüse
Bild 1 Spargelhof Hugo Simianer & Söhne
Potsdam-Mittelmark

Spargelhof Hugo Simianer & Söhne

Direkt vom Feld, täglich frisch, Angebot von Beelitzer Spargel, weiß und grün. Passend dazu Sauce hollandaise. Ebenso Anbau von Heidelbeeren und Getreide. Saisonal Erdbeeren, Kartoffeln, Eier von Obstbauern aus der Region. Im hofeigenen Restaurant Spargelstübchen können Spargelfreunde die zahlreichen Spargelkreationen genießen, z.B. herzhaft zum Schnitzel oder als Kräuterpfannkuchen.

Angebot

ab April frische, regionale Produkte

Back- und Teigwaren / Eier
Eier

Fisch / Fleisch- und Wurstwaren
Schwein

Getränke / Spirituosen
Schnaps, Likör, Wein, Sekt

Konserven / Aufstriche / Spezialitäten
Essig / Öl, Honig, Fruchtaufstrich

Obst / Gemüse
Äpfel, Erdbeeren, Heidelbeeren, Kirschen, Spargel

Öffnungszeiten

01.04.2021 - 30.06.2021

Montag bis Freitag07:00 - 19:00 Uhr
Samstag07:00 - 19:00 Uhr
Sonntag07:00 - 19:00 Uhr

Hofladen: Anfang April- Ende Juni Mo-So 6-20 Uhr, Spargelstübchen: April-Juni tägl. 11-21 Uhr
Märkte-Termine unter www.beelitzer-spargel.com einsehbar

Gastronomie

Montag bis Freitag11:00 - 21:00 Uhr
Samstag11:00 - 21:00 Uhr
Sonntag11:00 - 21:00 Uhr

nur in der Spargelsaison von Anfang April bis Ende Juni

Service/Dienstleistungen

über den Hofverkauf hinaus bieten wir an:
Führungen

Produkte/Dienstleistungen

Verkaufsstellen

Märkte

  • | Potsdam, Werder, Berlin-Charlottenburg, Wilmersdorf und weitere
    weitere Informationen siehe Homepage , 14542 x -

Ausflugsziele

Pfad auf dem Burgwall, Foto: Bansen/Wittig

Der Burgwall in Görzke

, 14828 Görzke

Unweit des Handwerkerhofs Görzke befindet sich der Burgwall von Görzke. Blickt man aus der Vogelperspektive auf das Gelände, zeichnen sich durch die Bäume und Sträucher die Umrisse einer alten Wehranlage ab. Scherbenfunde sowie die für die Slawenzeit typische Bauart legen die These nahe, dass es sich um eine Slawenburg handelt. Eine Infostele vor Ort informiert über die Geschichte der Burg, die um 1370 Uhr aufgegeben wurde. Teile der Wallanlage sind heute noch zu erkennen. Vom Handwerkerhof ausgehend führt ein Abstecher des Töpferwanderwegs zum Burgwall.

Findlingswanderweg - Naturschutzgebiet Flämingbuchen

Findlingswanderweg

Brennereiweg 45, 14823 Rabenstein/Fläming OT Raben

Der Fläming ist eine steinreiche Gegend. Überall in der Landschaft verstreut liegen sie herum: vom kleinen Lesestein bis zum hausgroßen Riesenfindling. Fast jeder einigermaßen große Findling hat einen Namen erhalten. In den Wäldern zwischen Medewitz und Setzsteig war man besonders kreativ: Elefantenstein, Krisenstein, Roter Stein ... die Liste scheint endlos. 15 km / 3-4 Stunden Bahnhof Medewitz oder Setzsteig/Wanderparkplatz an der B 107 graue Steine auf weißem QuadratSo groß die Steine auch sind, viele liegen etwas abseits des Weges und so muss man genau hinschauen, will man keinen verpassen. Startet man am Bahnhof Medewitz, erreicht man über den Wanderweg 70 den Findlingswanderweg im Naturschutzgebiet Flämingbuchen. Sie sehen zwar aus wie normale Buchen, doch sie sind hier etwas ganz Besonderes: Wie auf einer Insel kommen die Buchen im Hohen Fläming weit entfernt von ihren nächsten natürlichen Vorkommen dank der etwas besseren Böden und reichlicheren Niederschläge noch vor. Sie unterscheiden sich genetisch und der Förster greift bei Neuanpflanzungen auf Saatgut von hier zurück. Wandert man nun im Uhrzeigersinn, geht es durch üppige Blaubeerwälder. Die Beeren wachsen hier in solcher Menge, dass nach dem Krieg ein "Heidelbeerzug" von Dessau nach Medewitz fuhr. Nach der Umrundung des Frauenbergs erreichen Sie Setzsteig, ein ehemaliges Rittergut mitten im Wald. Von Schloss, Kirche und Rittergut ist heute außer ein paar Fundamenten nichts mehr übrig. Hinter Setzsteig sollten Sie die Augen offen halten, denn hier beginnt ein Abschnitt mit einer Vielzahl von Findlingen. Einige wurden inzwischen schon ausgewiesen. Direkt nach einem kurzen Asphaltstück erreichen Sie später die Ausläufer der Springer Rummel, eine der schönsten Rummeln im Fläming. Hoch ragen ihre Hänge auf und im Talgrund schlängelt sich der Weg. Steil wird es, bis Sie den Abzweig zum Wanderweg 70 wieder erreicht haben, aber die Ausblicke in die Rummel hinab entschädigen jede Strapaze. Topografische Freizeitkarte Naturpark Hoher Fläming, 1:50.000, ISBN 978-3-7490-4073-5

Gestüt Buckautal

Pramsdorfer Straße 12, 14793 Buckautal OT Buckau

Reiterferien und Wochenendurlaub im Gestüt Buckautal - besonders geeignet für Familien und alleinreisende Kinder. Geboten werden schöne Ferienappartements in gemütlicher Atmosphäre mit Familienanschluss. Eine moderne Reithalle und ein tolles Ausreitgelände machen Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Außerdem wird auf dem Gestüt eine qualitätsvolle Sportpferdezucht sowie Ausbildung von Reiter und Pferd angeboten.

Anbieterkennung

Spargelhof Hugo Simianer & Söhne GbR, Beelitz