© Gut Temmen, Gut Temmen
Uckermark

Gut Temmen

In der südlichen Uckermark, im Biosphärenreservat Schorfheide- Chorin wirtschaftet das ehemalige Rittergut Temmen im ökologischen Landbau. Das Gebiet liegt in einer Endmoränenlandschaft, umfasst sieben Seen und beherbergt eine Vielfalt an seltenen Tieren und Pflanzen, die durch unsere Art der Bewirtschaftungen erhalten und gefördert werden. Durch den Anbau von weitläufigen Fruchtfolgen mit verschiedenen Getreidesorten, Leguminosen und Zwischenfrüchten wird die Bodenfruchtbarkeit gefördert. Etwa 1400 Rinder leben ganzjährig im natürlichen Herdenverbund im Freien. 20 Muttersauen und ein Eber sorgen für die eigene Nachzucht. Außerdem haben 30 Pferde ihr Zuhause auf dem Gut Temmen gefunden und können für Reitstunden und Ausflüge genutzt werden. Fünf rustikal eingerichtete Gästezimmer laden zum Urlaub auf dem Bauernhof ein. Im Hofladen gibt es die bekannte Temmener Stracke und weitere Wurst- und Fleischspezilitäten vom Temmener Edelschwein und Weiderind.

Gut Temmen.
Unsere regionalen Produkte und Lebensmittel

  • Fisch / Fleisch- und Wurstwaren
    • Rind

Öffnungszeiten

01.01.2020 - 31.12.2020

Do 14-18 Uhr
Fr 10-18 Uhr
Sa 10-16 Uhr

Service/Dienstleistungen

über den Hofverkauf hinaus bieten wir an:
Führungen, Onlineshop/ -versand, Präsentkörbe

Ausflugsziele

Aussicht ins Untere Odertal vom Aussichtsturm bei Mescherin, Foto: tmu GmbH

Beobachtungsturm Mescherin

Untere Dorfstraße , 16307 Mescherin

Am Ortsausgang von Mescherin (vor der Brücke) nach Gryfino wurde an der West-Oder ein hölzerner Beobachtungsturm errichtet, der aus ca. 15 Meter Höhe den Blick auf die (fast) unberührte Natur des Unteren Odertals freigibt. In Richtung Norden und Nordosten blickt man auf die Oderauen, die West-Oder und das benachbarte Greifenhagen (Gryfino).

Glashütte Annenwalde - Atelier und Galerie

Annenwalde 28, 17268 Templin OT Densow

Glasgestalter Werner Kothe stellt mittels Fusing-Technik Gebrauchsglas und Glasschmuck her. Tipp:  Kursleiter Werner Kothe vermittelt die Theorie der Glasverschmelzung sowie Materialkunde und zeigt Ihnen, wie Glas geschnitten, gestaltet und verschmolzen wird. Das Ergebnis ist Ihr erstes kleines Kunstwerk nach ca. 8 Stunden. Nach einem Glasmal-Kurs haben Sie das Ergebnis Ihrer Arbeit bereits nach 1 Stunde. Preis: ab 6,00 EUR

Rundwanderung Wolletzsee im Herbst, Foto: TV Angermünde e.V.

Rundwanderung Wolletzsee

Brüderstr. 20, 16278 Angermünde

Direkt vor den Toren der uckermärkischen Stadt liegt der 7 Kilometer lange Wolletzsee, eingebettet in die waldreiche Hügellandschaft am Rand des . Der Wanderweg ist besonders abwechslungsreich: steile Uferbereiche am Rand alter Buchenwälder sowie vielfältige Wiesen- und Feldlandschaften wechseln sich ab. Wegen seines klaren, durch den Fluss Welse gespeisten, Wassers ist der 18 Meter tiefe Wolletzsee als Badesee aber auch bei Tauchern und Anglern sehr beliegt. 17 km, 4-5 Stunden Strandbad Wolletzsee grüner Punkt auf weißem Viereck Der Weg startet am in südlicher Richtung. Der Weg führt durch den Angermünder Stadtwald bis zur Adlerquelle, weiter durch Laubwald und Wiesen bis zu einem mit Kastanien gesäumten Feldweg, der nach Altkünkendorf führt. Man erreicht eine Anhöhe, auf der sich ein idyllisch gelegener Rastplatz für ein Picknick befindet. In Altkünkendorf lohnt sich der Besuch der neugotischen Dorfkirche und des . Weiter geht es dann direkt nach Norden, vorbei am Heiligen See und über die Welse, bis nach Wolletz. Unterhalb des Jagdschlosses in Wolletz verläuft der Uferweg am See zurück zum Strandbad. Drei Kilometer hinter Wolletz erreicht man das Welsetal, dass durch interesante Sumpf- und Auwälder gekennzeichnet ist. Am Ende der Tour lädt das Strandbad zu einer Abkühlung ein, wenn man nicht schon die mannigfaltigen Bademöglichkeiten am Wegesrad genutzt hat.

Anbieterkennung

Gut Temmen Agrar GmbH & Co.KG, Temmen