Umkreissuche / Landkreise filtern[alle entfernen]
Landkreise
Hofladen

Produkte / Selbstpflücke[alle entfernen]
Produkte
Selbstpflücke
detaillierte Produktkategorien
Back- und Teigwaren / Eier
Fisch / Fleisch- und Wurstwaren
Getränke / Spirituosen
Haus / Garten / Kosmetik / Handwerk
Konserven / Aufstriche / Spezialitäten
Milch- und Molkereiprodukte
Natur und Kultur
Obst / Gemüse
Bild 1 Gut Kerkow
Uckermark

Gut Kerkow

Am Rande des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin gelegen, ist das Gut Kerkow ein beliebtes Ausflugs- und Naherholungsziel mit über 3000 Kleingewässern und einer vielseitigen Kulturlandschaft in seiner Umgebung. Im Hofladen gibt es Bio-Fleisch- und Wurstwaren vom Rind und Schwein aus eigener Hofmetzgerei, Bio-Kaffee & Kuchen und ein Bio-Vollsortiment.

Angebot

Hofladen mit BIO - Vollsortiment

Back- und Teigwaren / Eier
Backwaren (Brot,Kuchen, Gebäck, ...), Eier, Nudeln / Teigwaren, Süßwaren / Schokolade

Fisch / Fleisch- und Wurstwaren
Rind, Schwein, Wild

Getränke / Spirituosen
Bier, Saft, Schnaps, Likör, Wasser, Wein, Sekt

Haus / Garten / Kosmetik / Handwerk
Kosmetik

Konserven / Aufstriche / Spezialitäten
Eingelegtes, Essig / Öl, Honig, Fruchtaufstrich, Kräuter, Gewürze, Senf / Pesto / Chutney, Tee

Milch- und Molkereiprodukte
Käse, Milch, Milchprodukte

Natur und Kultur
Ausstellung / Galerie

Obst / Gemüse
Äpfel, Beeren (Himbeere, Brombeeren, ...), Birnen, Erdbeeren, Gurken, Heidelbeeren, Kartoffeln, Kirschen, Kohl , Kürbis, Pflaumen / Zwetschken, Pilze, Rüben / Rettich, Salat, Spargel, Tomaten, Trauben, Zwiebeln

Öffnungszeiten

01.01.2020 - 31.12.2020

Montag bis Freitag10:00 - 18:00 Uhr
Samstag10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag10:00 - 18:00 Uhr

Service/Dienstleistungen

über den Hofverkauf hinaus bieten wir an:
Erlebnis- / Kinderspielplatz, Führungen, Onlineshop/ -versand, Präsentkörbe

Produkte/Dienstleistungen

Vermietung von Räumlichkeiten für Veranstaltungen

Ausflugsziele

Museum für Klein- und Privatbahnen Gramzow

Eisenbahnmuseum Gramzow & Museumsbahn

Am Bahnhof 3, 17291 Gramzow

Mitten in der Uckermark wurde mit dem Museum für Klein- und Privatbahnen in Gramzow ein Prachtstück für Eisenbahnfans errichtet. Die für alle Eisenbahnfreunde höchst sehenswerten Ausstellungsstücke sollen Geschichte, Technik und wirtschaftliche Bedeutung der Klein- und Privatbahnen in der Region Uckermark, dem Land Brandenburg und Deutschland veranschaulichen. Abseits der großen Städteverbindungen wurde der ländliche Raum der Mark Brandenburg von einem ehemals dichten Netz von Klein- und Privatbahnen erschlossen. Anfangs privat, später auch mit staatlicher Unterstützung vorangetrieben, verbanden sie die Zentren mit dem flachen Land, sicherten die Versorgung der Ballungsräume, eröffneten Absatzgebiete für die Landwirtschaft und führten zugleich die ersten Touristen in die Provinz. Auch der kleine Ort Gramzow hatte seinen Eisenbahnanschluss, selbst wenn heute nur wenig daran erinnert. Die 25 km lange Strecke führte ab 1905 über Biesenbrow, Golm, Fredersdorf, Zichow, Gramzow, Lützlow und Kleinow. Am Ausgangspunkt in Schönermark stellte sie den Anschluss an die Bahnstrecke Berlin-Stettin her. Heute werden im Außenbereich des Bahnhof Granzow diverse Eisenbahnfahrzeuge präsentiert, wie Dampf-, Diesel- und Elektroloks, Trieb- und Beiwagen, Bahnmeisterwagen, Packwagen, Kesselwagen, ein Schneepflug, ein Eisenbahn-Drehkran, ein Gleismessfahrzeug, eine Kleinstopfmaschine und ein Bettungskantenpflug. Im Bahnhofsgebäude ist eine Ausstellung zu besichtigen, die mit Originalstücken, Schautafeln und vielen Modellen die Geschichte der Lokomotive erzählt. An Fahrtagen können Besucher direkt auf dem Führerstand einer Diesellok mitfahren, mit dem Museumszug durch die reizvolle uckermärkische Hügellandschaft nach Damme fahren und bei den Draisinenfahrten selbst einen Abschnitt der alten Kleinbahnstrecke erkunden. Zum jährlichen Bahnhofsfest gibt es dann noch besondere Angebote, während Modellbahnfreunde und Besucher bei den Modellbahntagen auf ihre Kosten kommen. Zum Saisonabschluss ist der Eisenbahnmarkt im Lokschuppen ein Höhepunkt. An einem Sonntag im Dezember finden Nikolausfahrten statt. behindertengerechter Zugang,  elektrische Spielbahn für Kinder

Aussicht bei Stützkow im Nationalpark Unteres Odertal, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Beobachtungsturm bei Stützkow

Bergstraße , 16278 Stützkow

Der in seiner Form außergewöhnliche Beobachtungsturm am Eiswachhaus Stützkow ist ein Unikat und zieht den Blick des Besuchers schon von weitem auf sich. Das spitze Dach erinnert an die Schwingen eines Kranichs. Die verwendeten Lärchenstämme stammen aus den märkischen Wäldern rund um Chorin.

Grumsiner Brennerei GmbH, Foto: Tourismusverein Angermünde e.V.

Grumsiner Brennerei GmbH

Wirtschaftshof 3 , 16278 Angermünde OT Altkünkendorf

Die GRUMSINER Brennerei liegt am Weltnatuerbe "Buchenwald Grumsin" und ist ein gutes Ausflugsziel in Verbindung mit einer Wanderung durch den Buchenwald. Sie können an Führungen teilnehmen, kosten und kaufen oder Ihre individuelle Feierlichkeit in der Brennerei erleben.Termine: 1. und 3. Samstag im Monat: 14:00 Uhr Gewinnen Sie bei der Brennerei-Besichtigung einen spannenden Einblick in die Produktion und hinter die Kulissen. Sie erfahren vor Ort die Unterschiede zwischen Obst- und Getreidebrennerei, kommen den Geheimnissen der Fermentation auf die Spur, lernen die verschiedenen Brenngeräte und -techniken aus erster Hand kennen. Erfahren Sie, wie aufwändig die Herstellung eines Feinbrandes ist, und verkosten Sie unsere GRUMSINER Spezialitäten! Auf unserer Terrasse und in unserem Verkostungsraum mit Brennanlage können Sie kosten, einkaufen, genießen.

Anbieterkennung

Gut Kerkow Bauernmarkt GmbH, Greiffenberger Straße 8, 16278 Angermünde OT Kerkow